Parodontaltherapie

Die Parodontologie rettet Zähne, die durch Parodontose locker geworden sind und auszufallen drohen. Unser chirurgisches Spektrum beinhaltet  moderne Verfahren wie z. B. Membranen zur gesteuerten Geweberegenerierung, Implantation von Knochenersatzmaterialien, Transplantation von eigenem Knochen oder Zahnfleisch sowie plastische chirurgische Maßnahmen zur Wiederherstellung eines gesunden Zahnhalteapparates. Bei der Diagnostik setzen wir so genannte DNA-Sondentests ein, mit denen der genetische Fingerabdruck der für Parodontose verantwortlichen Markerkeime bestimmt wird. Nur so kann eine gezielte Behandlung erfolgen.